Ana Matt

Ana Matt

Vita

Ana Matt (*1958) lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin nahe ihrer Heimatstadt Regensburg. Ihre Arbeitsgebiete sind großformatige Malerei und Collagen. Ihr malerisches Werk oszilliert zwischen der visuellen Abstraktion und der poetischen Chiffrierung im Wort. Kennzeichnend für Ana Matts Werk sind starke kräftige Linien und Farben.

Als Künstlerin beschäftig sich Ana Matt mit dem Erforschen der Vielfalt der Natur und dem Verknüpfen von Kunst, Literatur und Musik. Sie sucht die Bewegung und findet ihre Inspiration im Konträren. „Schicht für Schicht arbeite ich mich zum Bild vor. Fotografien werden zu Fotomontagen. Kunst repräsentiert eine Idee, wird zum Spiegel eines Sachverhaltes, der sich in unterschiedlichen Formen und Techniken darstellt.“ (Ana Matt)

Ausstellungen (Auswahl)

2016: Krankenhaus Barmherzige Brüder, Regensburg
2013: 22. Jahres-Ausstellung der Sparkasse Regensburg
2009: Museen der Stadt Regensburg, Minoritenkirche
2011: Galerie Roland Aphold, Basel
2004: Galerie Cernohorskych, Prag
2003: Kunstverein Reco Arte, Vicenza
2000: Galerie Picpus, Montreux
1993: Kunsthäuschen e.V., Düsseldorf

Projekte (Auswahl)

Herzfunken
Kunst gegen Mobbing
Lebensspuren
Faustisches Vermächtnis
Historische Brücken