Peter Dorn

Peter Dorn, 2020 | Foto: Wolf Erdel

Collage und Installation

Peter DornPeter Dorn beschäftigt sich mit dem Alltäglichen, dem Zufälligen, mit dem, was leicht übersehen werden könnte.

„Das Material und die Alltagsgegenstände verwende ich nicht als Zeichen der Kritik an der Konsumgesellschaft, wie es die Popkünstler machten. Vielmehr geht es mir um den Eigenwert der verwendeten Realitätsteile. Das Material ist sozusagen Intuitionsträger, der Dritte im Schaffensbund.“ (Peter Dorn)

Peter Dorn hinterfragt gesellschaftlich akzeptierte Konventionen, indem er Dinge in einen veränderten Kontext stellt. Peter Dorns Arbeiten sind ein intelligenter und ästhetisch reizvoller Zusammenschluss der Systeme Alltag und Kunst.

Biografische Eckdaten

geboren im Februar 1938 in Aussig / CSR
1958 Aufnahme in den Berufsverband der Bildenden Künstler,
seither regelmäßig Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
1960 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

Weitere  Informationen über Peter Dorn: https://erdel.de/peter-dorn

Cookies für Online-Shopping

Sie können das komplette Angebot unseres Shops ohne die Verwendung von Cookies abrufen.

Für den Kauf oder die Reservierung bitten wir Sie, die Speicherung von Cookies vor dem Prozess zuzulassen.

Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie hier.

---

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen in der Galerie artspace Erdel & Schaulager per E-Mail erhalten möchten, freuen wir uns über eine kurze Mail an wolf@erdel.de

Cookies aktivieren / deaktivieren

Aktuell sind 293 Gäste und keine Mitglieder online

Creative Commons Lizenzvertrag