Zhao Bin: Lobin Kohl II

Drucken
Zhao Bin: Lobin Kohl II
2015, 90 x 130 cm, Öl auf Leinwand,
Rechts unten datiert und signiert,
atelierfrisch.
Das Werk wird mit einem Herkunfts- und
Echtheitszertifikat der Galerie ausgeliefert.
Zhao Bin: Lobin Kohl IIZhao Bin: Lobin Kohl II
P
Verkaufspreis7400,00 €
Standardisierter Preis / kg:
Beschreibung

Zhao Bin: Lobin Kohl IIDie Bilderserie "Lobin Kohl" ist ein neuer Schritt in der künstlerischen Entwicklung des chinesischen Künstlers Zhao Bin. Es entstand während seines mehrmonatigen Aufenthalts in München im Jahr 2015. Zhao Bin arbeitet fast immer in Bilderserien. Er durchdringt ein Thema in mehreren Arbeiten, identisch im Format, ähnlich im Bildaufbau, harmonisch in der Farbpalette. 

Mit dem Bildmotiv knüpft Zhao Bin an frühere Arbeiten an. Immer wieder eruiert er den kulturellen Austausch zwischen dem europäischen Abendland und seiner Heimat China. In dieser Serie konzentriert sich Zhao Bin auf die Oberflächlichkeit des interkulturellen Dialogs. Lediglich die Hülle der Dinge dringen in den chinesischen Lebensraum ein. Gleich Statussymbolen für gehobenen Lifestyle. Die Protagonisten bleiben farblos. Ebenso die Bibliothek mit der Zurschaustellung einer elitären Beschäftigung mit der Kunst. Im starken Kontrast hierzu stehen der farbkräftige Gummibaum und die blutrote Zunge des Schoßhündchens.

Das Unverhältnis der Perspektive der chinesischen Gesellschaft auf die westliche Kultur findet seinen Widerhall im Bildaufbau. Das Interieur ist verzerrt. Es gibt keinen festen Standpunkt mehr, von dem aus die einzelnen Komponenten betrachtet werden könnten.

Die Arbeit war bislang noch auf keiner Ausstellung zu sehen. Zhao Bin übergab sie exklusiv an die Galerie Dr. Erdel Verlag in Regensburg.

Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen aufgespannt und vollflächig weiß grundiert, so dass das Tafelbild mit und ohne Rahmen gehängt werden kann.

HOHE BILDAUFLÖSUNG!  --> was ist das?

Zhao Bin: Lobin Kohl IIZhao Bin: Lobin Kohl IIZhao Bin: Lobin Kohl IIZhao Bin: Lobin Kohl II

Aktuell sind 228 Gäste und keine Mitglieder online

Creative Commons Lizenzvertrag

Besuchen Sie uns vor Ort

artspace Erdel Fischmarkt 3

Mittwoch 16-19 Uhr und nach Vereinbarung

Schaulager Am Schallern 4
Täglich geöffnet. Tel. 0941.702194

E-Mail wolf@erdel.de
Dr. Wolf Erdel +49 170.31 80 748
Dr. A. Kienberger +49 175.89 19 572

Anmeldung

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen, Aktivitäten und aktuelle Angebote im Artspace Erdel per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich hierfür registrieren. Bitte stimmen Sie vorab der Verwendung von Cookies zu, indem Sie am Ende der Seite auf "I agree" klicken.

Angemeldet bleiben

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.