Volker Pfüller Theaterplakat Fegefeuer in Ingolstadt

Drucken
Theaterplakat für das Maxim Gorki Theater, Berlin, 1995.
Von der Folie mit Sonderfarben gedruckt.
Signiert.
Volker Pfüller TheaterplakatTheaterplakat Volker Pfüller Ostrowski
P
Verkaufspreis450,00 €
Standardisierter Preis / kg:
Beschreibung

Pressebericht in der Süddeutschen Zeitung 2018

In Marieluise Fleißers erstem Theaterstück machen Jugendliche einander das Leben zur Hölle.  Die jugendlichen Protagonisten sind geprägt von einer repressiven katholischen Erziehung, die auch die Autorin am eigenen Leib erfahren musste. Als sie mit 22 Jahren "Fegefeuer in Ingolstadt" schrieb, hatte sie sechs Jahre in einem Klosterinternat in Regensburg hinter sich.

'Fegefeuer in Ingolstadt' ist aus dem Zusammenprall zwischen meiner klösterlichen Erziehung und meiner Begegnung mit Lion Feuchtwanger und den frühen Werken Brechts entstanden. Das hat sich nämlich nicht miteinander vertragen, so die Autorin.

Bertolt Brecht erkannte das Talent von Marieluise Fleißer sofort. Durch seine Vermittlung erlebte "Fegefeuer in Ingolstadt" am 25. April 1926 seine Uraufführung.

Volker Pfüller Theaterplakat

Aktuell sind 202 Gäste und keine Mitglieder online

Creative Commons Lizenzvertrag

Besuchen Sie uns vor Ort

artspace Erdel Fischmarkt 3

Mittwoch 16-19 Uhr und nach Vereinbarung

Schaulager Am Schallern 4
Täglich geöffnet. Tel. 0941.702194

E-Mail wolf@erdel.de
Dr. Wolf Erdel +49 170.31 80 748
Dr. A. Kienberger +49 175.89 19 572

Anmeldung

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen, Aktivitäten und aktuelle Angebote im Artspace Erdel per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich hierfür registrieren. Bitte stimmen Sie vorab der Verwendung von Cookies zu, indem Sie am Ende der Seite auf "I agree" klicken.

Angemeldet bleiben

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.