Juan Fernando de Laiglesia: Perrito performer

Drucken
Juan Fernando de Laiglesia: Perrito performer - der kleine Zirkushund, Schaumstoff, Styropor und Plastik, 75 x 70 x 20 cm, 2007

Das Werk wird mit einem Herkunfts- und
Echtheitszertifikat der Galerie ausgeliefert.
Juan Fernando de Laiglesia: Perrito performerJuan Fernando de Laiglesia: Perrito performer
P
Verkaufspreis2400,00 €
Standardisierter Preis / kg:
Beschreibung

 Juan Fernando del Laiglesia: Perrito performer - little performer dog - das kleine Zirkushündchen

 "Perrito performer" - oder "little performer dog", das kleine Zirkushündchen,  war Teil einer Aktion Juna Fernado de Laiglesias im Juni 2007, in dem er die Mechanismen der Sinnfindung auf beliebigen Formen untersuchte.
Die schlichte und archaische Form wurde während der Vernissage der Ausstellung "Una colección de acróbatas" in der Galerie des Dr. Erdel Verlages im April 2008 aufgebaut und bildete den zentralen Mittelpunkt im Ausstellungsraum.

Die Skulptur aus Schaumstoff, Styropor und Plastikteilen war ebenso wie das hier im Shop beschriebene Werk "The fabolous monster out of his jail" Teil der Ausstellung des Dr. Erdel Verlages im Jahr .... und wurde auch in der Publikation der Universität Pontevedra in Galicien (Sala X, siehe Literaturangabe unten) gezeigt. Der Titel dort: "amororrto". Die Universität in Vigo publizierte 2012 ein "illustriertes Wörterbuch" unter dem Titel: "arte: DICCIONARIO ILUSTRADO", in dem die Skulptur prominent vorgestellt und beschrieben wurde.

Juan Fernando del Laiglesia schreibt darüber (deutsche Übersetzung: Dr. Antonia Lienberger):

"Der Begriff „Kunst“ sollte wenigsten folgende Ausdrücke beinhalten: Absurdität, Extravaganz, Handel, Fest, Glamour, Komik, Kraft, Freiheit, Mechanik, Objekt, Produktion, Publikum, Realität, Repräsentation, Schöpfung, Symbol, Ungehorsam, Verdacht, Vision, Werkzeug und Utopie. Sie können wie verschiedene Farben auf einer Palette benutzt werden, um zu sehen, welche Bilder aus ihnen entstehen können.

1. Die Kunst ist ein unerwarteter Ausdruck zwischen verschiedenen Schichten der Realität, der sich fast immer in der Produktion von bedeutsamen, ungenügenden oder auch seltsamen Objekten manifestiert."

(Der gesamte Text in deutscher Übersetzung befindet sich auf: Website Dr. Erdel Verlag, Juan Fernando de Laiglesia.)

Perrito Performer in:  

Abbildung Aufsatz und Bild zu "perrito performer" - Literaturangabe siehe unten

Die zauberhafte Skulptur enthält kennzeichnende Merkmale der künstlerischen Arbeit von J.F.de Laiglesia: Humor, Leichtigkeit, philosophischen Gehalt, künstlerische Aussage, Poesie.

Das Werk kam direkt aus der Hand des Künstlers in unsere Galerie. Zur Entstehung während der Ausstellungseröffnung bestehen Bild und Videodokumentationen. Das Werk wird mit einem Echtsheitstzertifikat der Galerie ausgeliefert.

 

Ausstellungen:

Universität Vigo, 2007

Galerie Dr. Erdel Verlag, Regensburg:Una colección de acróbatas - 2008

 

Literatur:

Xose  M Buxán Bran (Hrsg.): Sala X, (Unversität Vigo, ES), 2007, ISBN 978-84-8158-395-3, dort: Juan Fernando de Laiglesia: Canis absconitus (spanisch, galicisch, englisch)

 Juan Fernando del Lailglesia yGonzáles de Peredo (Koordinator): "arte: DICCIONARIO ILUSTRADO", Vigo, 2012, ISBN: 978-84-8158-570-4

Aktuell sind 178 Gäste und keine Mitglieder online

Creative Commons Lizenzvertrag

Besuchen Sie uns vor Ort

artspace Erdel Fischmarkt 3

Mittwoch 16-19 Uhr und nach Vereinbarung

Schaulager Am Schallern 4
Täglich geöffnet. Tel. 0941.702194

E-Mail wolf@erdel.de
Dr. Wolf Erdel +49 170.31 80 748
Dr. A. Kienberger +49 175.89 19 572

Anmeldung

Wenn Sie gerne Informationen über Ausstellungen, Aktivitäten und aktuelle Angebote im Artspace Erdel per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich hierfür registrieren. Bitte stimmen Sie vorab der Verwendung von Cookies zu, indem Sie am Ende der Seite auf "I agree" klicken.

Angemeldet bleiben

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.